Schule ohne Rassismus
zum Beispiel im Rahmen des Projekts "Anti-Rassismus-Aktion"
Europaschule
zum Beispiel im Rahmes des Deutsch-Polnischen-Schüleraustauschs
Umweltschule
zum Beispiel bei der Sanierung eines Feuchtbiotiops
Ökologischer Schulcampus
zum Beispiel im Rahmen der Imker-AG
Profilschule für Niederdeutsch
zum Beispiel Ausbildung und Förderung der niederdeutschen Sprache ab Klasse 5
Schule mit interessanten Projekten
zum Beispiel beim Projekt "Zahngesundheit"
Beantwortung von spannenden Fragen
zum Beispiel im Rahmen der "Wissenschaftsshow" am Tag der offenen Tür
Förderung von musikalischer Begabung
zum Beispiel im Rahmen der Orchestergruppe
Förderung von sportlicher Aktivität
zum Beispiel beim Mach-mit-Wettbewerb

„Die Vogelwelt“

Seit Bestehen des Reuterstädter Schulcampus` arbeiten die unterschiedlichen Fachkonferenzen inhaltlich eng zusammen. Dabei ergeben sich vielfältige Schnittpunkte für ein ganzheitliches Verständnis zu ausgewählten Unterrichtsgegenständen.

Um eines dieser Themen noch einmal intensiver zu bearbeiten, gibt es seit 20 Jahren in den Jahrgangsstufen 5 - 9  die Woche des fachübergreifenden Unterrichts.

Mitte Mai stand diese für unsere Fünfer auf dem Programm. Thema: „Unsere heimatlichen Vögel“.

Dabei wurden während des Unterrichts vielfältige und umfassende Aufgaben in den Bereichen Mathematik, Deutsch, Geografie, Englisch, Biologie und anderen Fächern vorbereitet und oft auch kreativ durch die Schülerinnen und Schüler bearbeitet. 

Ein Besuch des „Müritzeums“ in Waren stellte  den Abschluss zur Beschäftigung mit dem Thema dar. Beim Rundgang durch interessante und anschaulich aufbereitete Themenbereiche und über ein Quiz hatten die über 90 Fünftklässler konkrete Arbeitsaufträge zu erfüllen. Sie erhielten tatkräftige Unterstützung von mehreren Museumspädagogen. 

Die begleitenden Klassenleiterinnen Frau Rentsch, Frau Witt, Frau Krafft und Frau Jakob, denen hiermit noch einmal ausdrücklich gedankt wird,   schätzten die Exkursion als sehr interessant, vielseitig und erfolgreich ein. 

Vielen Dank!